Unsere Partner
Wenn ausländische Familien von Fach- und Führungskräften in die Region Braunschweig kommen, geht es zunächst darum, ihnen die Eingewöhnungszeit zu erleichtern. »Jede Geste ist ein Signal«, sagen Marianne Wandt ...
Technologietransferpreis der IHK für vier Braunschweiger Wissenschaftler Menschliche Antikörper sind hoffnungsvolle Wirkstoffe gegen sehr viele Krankheiten wie Krebs, viele Autoimmunerkrankungen und Infektionserkrankungen. Für den ...
»Die Biotechnologie in unserer Region ist doch kaum nennenswert«, sagte mir kürzlich jemand. Falsch! In den Lebenswissenschaften forschen in Braunschweig derzeit mehr als 2000 Menschen, die forschungsinteressierten Ärzte ...
Harald Eitge zur Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt Die Integration der Flüchtlinge ist kein Sprint, sondern ein Marathonlauf, schreiben die Medien und machen damit deutlich, dass es nur wenigen Flüchtlingen gelingt, ...
Die erste gesamtdeutsche Bundeskonferenz der Wirtschaftsjunioren 1991 in Braunschweig löste bei den damals 1500 Teilnehmern, davon jeder fünfte aus den neuen Bundesländern, ein überschwängliches Echo aus. Die junge ...

Thema

»Extrem gemütlich: Flamingo Rosso«
 
Der philosophische Schatz: Jaques Derrida
 
In der ­inklusiven ­Aus­bildung ist Vieles möglich wenn Netzwerkarbeit funk...
 
Wer ist eigentlich … Fritz Köster?
 

Aktuelles

Was wir von der International Women‘s Association lernen können
Wenn ausländische Familien von Fach- und Führungskräften in die Region Braunschweig kommen, geht es zunächst darum, ihnen die Eingewöhnungszeit zu erleichtern. »Jede Geste ist ein ...
Ernüchterung, aber auch erste Erfolge
Harald Eitge zur Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt Die Integration der Flüchtlinge ist kein Sprint, sondern ein Marathonlauf, schreiben die Medien und machen damit deutlich, ...
Reminiszenzen einer außer­gewöhnlichen Juniorenkonferenz
Die erste gesamtdeutsche Bundeskonferenz der Wirtschaftsjunioren 1991 in Braunschweig löste bei den damals 1500 Teilnehmern, davon jeder fünfte aus den neuen Bundesländern, ein überschwängliches Echo ...
»Extrem gemütlich: Flamingo Rosso«
Die Inneneinrichtung des »Flamingo Rosso« trägt ganz die Handschrift von Oliver Strauß. »Ich mag nicht ausschließlich diese modernen Sachen, die atmosphärisch kühl wirken. Deshalb habe ...
Fokus Chefbüro: Axel Schaper
»Unter den 447 Instituten, die in Deutschland Fernunterricht anbieten, zählen wir zwar zu den kleineren, gehören dafür aber zu den Besten«, meint Axel Schaper, geschäftsführender ...
Der philosophische Schatz: Jaques Derrida
Unsere Sprache ist ­vollkommen unpräzise Auf unsere Sprache sollten wir uns nicht verlassen, da sie uns meistens in die Irre führt. Die Bedeutung zum Beispiel eines ...

Im Fokus

 
Standpunkt: Biotechnologie mit Handbremse
 
Einspruch!: Deutschland, das Schlaraffen­urlaubsland
 
Unternehmen + Profile: DRT: Auf Nischenmärkten sehr ­erfolgreich