Unsere Partner
Dienstag, 14 März 2017 10:22

AHK Sprechtag Volks­republik China

Am 7. März findet in der IHK Braunschweig ein AHK Sprechtag Volksrepublik China statt. Aktuelle Fragen zum chinesischen Markt werden in Rahmen von Einzelgesprächen von den Stellvertretenden Geschäftsführern Dr. Oliver Prüfer (AHK Peking) und Dr. Nils Seibert (AHK Shanghai) beantwortet. China ist für viele…
Montag, 27 Februar 2017 15:26

AHK-Sprechtag Saudi-Arabien in der IHK

Das Königreich Saudi-Arabien ist der mit Abstand größte Markt der MENA-Region (Naher und Mittlerer Osten & Nordafrika). Deutsche Unternehmen haben im Jahr 2015 Waren im Gegenwert von 10 Mrd. Euro in den Golfstaat exportiert – nie waren es mehr. 2016 werden die…
Freitag, 31 Oktober 2014 00:00

Marktberatung zu ­Skandinavien am 4. November 2014

Dänemark ist für deutsche Unternehmen das »Tor zu Skandinavien«. Deutschland wiederum ist der wichtigste Handels­partner Dänemarks. Gut 20 Prozent der gesamten Waren und Dienstleistungen, die nach Dänemark eingeführt werden, kommen aus Deutschland, denn: »Made in Germany« ist bekannt und geschätzt! Gleichzeitig…
Dienstag, 01 April 2014 00:00

Deutschland ist ­wichtigster Handels­partner der Türkei

Deutschland ist der wichtigste Handelspartner der Türkei und der größte Abnehmer türkischer Produkte weltweit. Das günstige Investitionsklima, gerade für ausländische Investoren, und die Lage als geografisches und kulturelles Drehkreuz zwischen Europa, dem Nahen Osten und Asien machen die Türkei zu…
Samstag, 01 März 2014 00:00

Arbeitsfrühstück Vereinigte Arabische Emirate, 19. März 2014

Am Persischen Golf boomt die Wirtschaft. Das außerordentlich hohe Wachstum macht die Region im Südosten der arabischen Halbinsel zu einem Anziehungspunkt für namhafte Unternehmen aus aller Welt. Vor allem in Abu Dhabi und Dubai, den beiden größten und wohlhabendsten Mitgliedsländern…
Sonntag, 08 September 2013 00:00

Zoll warnt vor ­Telefon-Betrügern

Bundesweit wenden Anrufer eine Betrugs­masche an, bei der ein Gewinn versprochen wird. Allerdings muss zuvor ein Geldbetrag auf ein angebliches Konto der Zollverwaltung überwiesen werden. Der Zoll warnt: Anrufer, die am Telefon den Gewinn eines Autos oder Geldpreises versprechen, sind…