Unsere Partner
Freitag, 10 Juni 2016 09:05

Was wir von den Wirtschaftssenioren Harz lernen können

Eine starke Mannschaft: Acht gestandene Unternehmer und Führungskräfte, alle über 65 Jahre alt und mit der Erfahrung von mehr als 300 Berufsjahren, alle im Ruhestand und dennoch bereit, sich ehrenamtlich als Wirtschaftsberater zu engagieren. Sie haben vor einigen Monaten den Verein Wirtschafts­senioren…
Mittwoch, 06 April 2016 07:00

Was wir von Manfred Casper und Florian ­Bernschneider lernen können

Sein Alter sorgt häufig für Gesprächsstoff. Von 2009 bis 2013 war Florian Bernschneider das jüngste Mitglied im Deutschen Bundestag – und wurde auch deshalb häufig von Medien befragt. »Oft wurden gezielt der Jüngste und der Älteste interviewt. Deshalb kenne ich Herrn…
Mittwoch, 16 März 2016 08:42

Was wir von Bernd Assert lernen ­können

Ein Jubiläum mit Seltenheitswert: Genau 50 Jahre arbeitet Bernd Assert am 1. April im Auftrag von Richard Borek. »Ich möchte nicht sagen, dass die Zeit wie im Flug vergangen ist«, sagt der Geschäftsführer der ECB Beteiligungen GmbH & Co. KG. »Aber die…
Freitag, 05 Februar 2016 11:27

Was wir von Frank Ptok lernen können

Die DAVID Software GmbH ist in den vergangenen Jahren konstant gewachsen. Allein 2015 gab es 40 Neueinstellungen. Rund 160 Mitarbeiter werden derzeit in Braunschweig beschäftigt. Diese Größe lässt nun allerdings nicht mehr zu, dass Geschäftsführer Frank Ptok bei jedem Vorstellungsgespräch…
Freitag, 08 Januar 2016 10:44

Was wir von Lutz Jeremias lernen ­können

»Wenn man den Willen hat, kann man es auch ohne Studium packen«: Dafür steht der Werdegang von Lutz Jeremias. Der 50-Jährige wurde mit 25 Geschäftsführer der FAS Flüssiggas-­Anlagen GmbH. »Mein Vater hat die Firma 1975 als Ein-Mann-Unternehmen gegründet. Als er…
Montag, 07 Dezember 2015 09:36

Was wir von Andreas Grote und ­ Gabriele Schomburg-Grote lernen ­können

Im Braunschweiger Weinbergweg entsteht im nächsten Jahr ein Referenzgebäude für nachhaltiges Bauen. Bei der Errichtung des dreistöckigen Bürogebäudes wird besonderer Wert gelegt auf Ökonomie und Ökologie, auf soziokulturelle und funktionale Aspekte sowie auf die technische Qualität. Planer und Bauherr ist…