Unsere Partner
Freitag, 28 November 2014 09:52

Was wir von Nikolaus Schimmel lernen können

Im Ruhestand hat er sich an ein ehrgeiziges Projekt gewagt: Im Keller seines Hauses liegen rund 6000 Dias, 2000 Produktfotos und 1000 Technikfotos aus der Unternehmensgeschichte seit 1961 – dazu Kataloge, Werbung, Zeitungsausschnitte und Schriftwechsel seit 1890. »Wundersamerweise hat vieles die…
Donnerstag, 06 November 2014 09:51

Was wir von Jochen Staake lernen können

Am 21. Oktober erlebte Jochen Staake wieder einen großen Tag: die Eröffnung eines bedeutsamen Projektes. An der Stelle der ehemaligen Stadtbücherei signalisiert nun das markante Petrihaus den Beginn der Innenstadt im Nordosten. 45 Millionen Euro hat der Finanzier und Bauherr in das…
Montag, 27 Oktober 2014 00:00

Was wir von Dr. Hans-­Rudolf Thieme lernen können

Am 3. September feierte Dr. Hans-Rudolf Thieme seinen 65. Geburtstag. Direkt am nächsten Tag übergab er die Geschäftsführung von Sport-Thieme an Maximilian Hohe, seinen Schwiegersohn. »Ich habe ihm ein Buch von Dieter Brandes geschenkt: Einfach managen. Denn kompliziert können wir…
Montag, 08 September 2014 00:00

Was wir von Michael ­Steinmann lernen können

2006 haben Michael Steinmann und seine Frau das Hotel »Goldene Krone« von der Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld gekauft. In den Harz kam der gebürtige ­Kasse­laner durch die Übernahme der Bundes­wehr­kantine Goslar in 1991. Neben anderen gastronomischen Betrieben führte er diese…
Freitag, 22 August 2014 00:00

Was wir von Michael ­Doering lernen können

»Öffentliche wächst in der Krise«, »Öffent­liche ist stärker denn je« – die Titel­zeilen in den Zeitungen der letzten Jahre ­sprechen eine deutliche Sprache. Sie sind ein Spiegelbild der überragenden Marktstellung der Öffentlichen Versicherung Braunschweig. Nun plant das Land Niedersachsen, die Hälfte…
Montag, 09 Juni 2014 00:00

Was wir von Dr. Eva Helmold-Kaselowsky lernen können

Eine Grundhaltung hat Dr. Eva Helmold-Kaselowsky von ihrem Vater gelernt: »Immer dem Kunden zuhören und für ihn die richtige Lösung finden.« Im Familienunternehmen, das sie seit 1989 führt, ist das existenziell. Denn die W. Brodhage OHG bietet Speziallösungen an: Dichtungsscheiben und -ringe…