Unsere Partner
Mittwoch, 15 Mai 2013 00:00

Was wir von Dr. Hermann Strube lernen ­können

Dr. Hermann Strube mag »keine großen Auftritte«. Die Rubrik »Was wir lernen können ...« klinge für seinen Geschmack einfach zu anmaßend, ist seine erste Reaktion, als wir ihm im Verwaltungsgebäude seines Saatzucht-Unternehmens in Söllingen in der Nähe von Schöningen gegenübersitzen.…
Samstag, 13 April 2013 00:00

Was wir von Klaus Helmut Voss lernen können

»Die Welt war mein Arbeitsplatz«, erzählt Klaus Helmut Voss. Der 64-jährige Hotelmanager hat große internationale Erfahrung, in drei Jahrzehnten hat er Club-Anlagen und renommierte Hotels in acht Ländern auf vier Kontinenten geleitet. Seit zwei Monaten ist Voss nun Chef des…
Dienstag, 12 März 2013 00:00

Was wir von Sascha Hummel lernen können

Er ist ein unternehmerischer Senkrechtstarter, der dennoch bodenständig geblieben ist: Sascha Hummel lenkt seit drei Jahren die Geschicke des Braunschweiger Software-Dienstleisters c4c Engineering und beschäftigt bereits 65 durchweg hoch qualifizierte Mitarbeiter. Das ist in dieser schnell­lebigen Wachstumsbranche ein stolzer Erfolg.…
Sonntag, 10 Februar 2013 00:00

Was wir von Christoph Schmitz lernen können

Seit Jahresbeginn ist Christoph Schmitz persönlich haftender Gesellschafter im Bankhaus C.L. Seeliger – und fällt bereits ein klares Urteil: »Ich habe selten ein Haus erlebt, das so kundenorientiert ist.« Die Beziehung zum Kunden, so der 48-Jährige, sei für das Bankgeschäft…
Freitag, 11 Januar 2013 13:52

Was wir von Dirk Ziegler lernen ­können

»Wer Menschen gewinnen will, sollte auf sie zugehen und intensiv kommunizieren, und zwar mit Herz und Verstand – mit Mitarbeitern, Geschäftspartnern und Kunden. Das Wichtigste ist die gegenseitige Wertschätzung.« Mit diesen Worten fasst Dirk Ziegler seine Führungserfahrung zusammen. Der 49-Jährige…
Samstag, 01 Dezember 2012 09:03

Was wir von Ingeborg Wennerscheid lernen können

»Ich bin eine Kämpfernatur. Was ich anpacke, das will ich – auch gegen Widerstände – vollenden, ich gebe nicht so schnell auf«, stellt Ingeborg Wennerscheid selbstbewusst fest. Das gelte fürs private und fürs berufliche Leben, aber auch für ihr ehrenamtliches…