Unsere Partner

Alle Berichte + Analysen im Überblick

Dienstag, 23 Mai 2017 13:10

Handelsforum: Digitalisierungsstrategien für den stationären Einzelhandel

Nach Prognosen des Instituts für Handelsforschung (IFH) Köln wurden von den Konsumenten im Wirtschaftsraum Braunschweig bereits im Jahr 2015 insgesamt 432 Millionen Euro im Online-Handel ausgegeben. Das entspricht rund acht Prozent des gesamten einzelhandelsrelevanten Kaufkraftpotenzials in der Region. Diese Größenordnung…
Freitag, 19 Mai 2017 14:13

DIALOG 4.0: IT-­­Angrif­fen Paroli ­bieten

Knapp 30 Personen waren zu Gast im Restaurant »­Schiefer« in Goslar bei der Veranstaltung »IT-Security – Eine Frage des Bewusstseins!« im Rahmen des Formates DIALOG 4.0. Der IHK-Kooperationspartner AGV Harz hatte drei Referenten aus dem Hause PDV-Systeme GmbH eingeladen, die…
Donnerstag, 11 Mai 2017 10:30

Das digitalste Autohaus Braunschweigs

Volker Hamm vom Fahrzeughaus Beyerlein: »Andere sprechen darüber, wir haben es umgesetzt«, freut sich Volker Hamm, geschäftsführender Gesellschafter des Fahrzeughauses Beyerlein. Über eine Million Euro mit Schwerpunkt bei der Digitalisierung hat Hamm in die Umgestaltung des Skoda-Autohauses investiert. Herausgekommen ist…
Montag, 08 Mai 2017 08:56

Peines ­Bürgermeister sucht die Nähe zur ­Wirtschaft

Klaus Saemann, seit 160 Tagen Bürgermeister der Stadt Peine, ließ beim Regionalen Wirtschafts­ausschuss Peine der IHK, der am 11. April in der BrauManufaktur Härke tagte, keinen Zweifel daran, dass die örtlich handelnden Akteure der Wirtschaft für ihn einen erheblichen Stellenwert haben. Zu…
Mittwoch, 03 Mai 2017 08:42

»Die IHK-Forderungen ­wurden mehr als erfüllt«

10 Jahre Schloss-­Arkaden: Vor 10 Jahren eröffneten, begleitet von einem regionalen und überregionalen Medienecho, die Braunschweiger Schloss-Arkaden. Die Verkaufsflächen der Innenstadt stiegen auf einen Schlag um 30 000 Quadratmeter – 20 Prozent der bisherigen Fläche. Für die Industrie- und Handelskammer Braunschweig…
Freitag, 07 April 2017 11:31

Unternehmens­bewertung – ein Blick in die Glaskugel?

Viele Nachfolgen scheitern, weil Verkäufer und Käufer extrem unterschiedliche Vorstellungen über den Kaufpreis haben. Laut DIHK sind bei einem Drittel aller Fälle die Preisvorstellungen der Verkäufer einfach zu hoch. Wobei auch die Binsenweisheit, dass ein Unternehmen so viel wert ist,…