Unsere Partner
»Sport ist Mord« wird von Sportmuffeln immer wieder angeführt, um sich selber ein reines Gewissen zu schaffen. Dabei ist nach­gewiesen, dass regelmäßige sportliche Betätigung das Risiko unter anderem für ...
Am 23. September feiern die Braunschweiger Wirtschaftsjunioren ihr 40-jähriges Bestehen. Über vier Jahrzehnte hinweg haben sich diverse Juniorengenerationen ehrenamtlich zum Wohle der regionalen Wirtschaft und Gesellschaft engagiert. ...
Seit 1969 kooperieren Deutschland und Israel in einem bilateralen Förderprogramm, um in erster Linie die Berufsbildung in den jeweiligen Ländern weiter zu entwickeln und gleichzeitig die vielseitigen deutsch-israelischen Beziehungen zu ...
Bettwanzen, Kakerlaken, Ratten: Was bei vielen von uns Ekelgefühle hervorruft und bei manchem sogar einen spitzen Schrei ­auslöst, bringt Irina Brucks nicht aus der Ruhe. Selbstbeherrschung und Abgeklärtheit sind ihrer Expertise ...
Wirtschaft 4.0 umfasst nicht nur die Digitalisierung und Vernetzung von Produktion und Prozessen, sie geht auch mit geänderten Anforderungen an Organisationen, Führungskräfte und Mitarbeiter einher. Letztere werden in der modernen ...

Thema

Fokus Chefbüro: Eike van Deest
 
Wer ist eigentlich … Gregor Greve?
 
Was wir über die Volkshochschule Braunschweig (noch) nicht wissen
 
Sänger, Texter, Liedermacher
 

Aktuelles

Ein Juwel mit weltberühmten Schätzen: Wolfenbüttel
Wann ist ein Standort erfolgreich? Wenn Bürger und Unternehmen sich in ihrer Stadt wohlfühlen. Wir fragten fünf Wolfenbütteler Persönlichkeiten nach den zehn wichtigsten Gründen, warum ...
Reform der Rundfunkfinanzierung: Richtig – aber nicht unter diesen Bedingungen
Ab dem 1. Januar 2013 sollen sich alle Haushalte und Unternehmen an der Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks beteiligen – mit einem Beitrag, der nicht mehr ...
Stephan Kohler: Energiewende – was ist machbar?
Ohne Steigerung der Energieeffizienz wird die Energiewende in Deutschland nicht gelingen. Das war Mitte Oktober eine Kernbotschaft von Stephan Kohler. Der Vorsitzende der Geschäftsführung der ...
Kündigung auch bei Diebstahl gering­wertiger Sachen gerechtfertigt
Schädigt ein Arbeitnehmer bei der Arbeit rechtswidrig und vorsätzlich das Vermögen des Arbeitgebers, kann ein solches Verhalten auch bei Sachen von geringem Wert eine Kündigung rechtfertigen. Das hat das Bundesarbeitsgericht im Fall einer stellvertretenden Filialleiterin in einem Einzelhandelskonzern entschieden, die mehrfach Zigaretten entwendet hatte und hierbei durch Videoaufzeichnungen überführt wurde. Der Arbeitgeber nahm das zum Anlass, nach Anhörung des Betriebsrats, fristlos und hilfsweise zum nächstmöglichen Termin ...
Wer ist eigentlich … Manfred Friesinger?
Radio38 heißt ein neuer lokaler Radiosender, der sich aufgrund eines Rechtsstreits – ein Mitbewerber um die Lizenz hatte geklagt – noch in Wartestellung befindet. »Wir ...
Bild des Monats November
Die rostfarbenen Außenlamellen der neuen Technik-Zentrale von E.ON Avacon in Salzgitter-Lebenstedt sind ein beeindruckender, farbenfroher Blickfang. Der 24-Millionen-Euro teure Neubau wurde am 11. Oktober eingeweiht ...

Im Fokus

 
Unternehmen + Profile: »Die Ausbildung ist ein komplexer Prozess, der professionell und verantwortungsvoll begleitet werden muss«
 
Einspruch!: Die Energiewende stärkt langfristig die Wettbewerbsfähigkeit
 
Standpunkt: Wir brauchen noch mehr ­Jung­­unternehmer

Termine

04
Nov
Termine Wie kommt man am besten in die Tageszeitung?