Unsere Partner
Unsere Mobilität verändert sich. Weltweit stehen die Zeichen auf »Autopilot«. In Europa ist mit dem Postbus im schweizerischen Sitten der erste Dauertest eines autonomen Fahrzeugs im öffentlichen Nahverkehr seit mehreren ...
Das Thema bewegt technisch wie emotional. Die Fahrten der Versuchsträger im Stadtgebiet von Braunschweig des Deutschen Zentrums für Luft und Raumfahrt und der Technischen Universität belegen, was praktisch bereits geht. Die ...
»Ich habe mir gesagt: Wenn Du Dein eigenes Unternehmen noch verwirk­lichen willst, dann musst du es jetzt machen. Weil man irgendwann doch zu alt dafür wird«, erzählt Dr. Sibylle Ebinal lächelnd. Es war ein ...
Sie kennen kein Wort schwedisch? Wie wär’s hiermit: »Wallraffa« ist ein schwedisches Verb, das auf Günter Wallraff zurückgeht, der in Schweden sehr bekannt ist. »Unter ›wallraffa‹ versteht man ...
… es darum geht, sich einfach wohler zu fühlen und ein völlig anderes Körper­gefühl zu entwickeln. Selbst bei Problemen im Beruf oder anderen seelisch bedingten Symptomen kann Feldenkrais durchaus eine Hilfe sein. Das ...

Thema

Vergrößert hat sich die Kunst
 
Unternehmens­bewertung – ein Blick in die Glaskugel?
 
Bild des Monats April
 
Wirtschaftsspionage: # Betroffenheit # Sicherheit # Machbarkeit
 

Aktuelles

Rainer Kupetz übernimmt Interims­geschäftsführung der KIM
Rainer Kupetz vertritt die Kooperationsinitiative Maschinenbau (KIM) ab Mai als ehrenamtlicher Interimsgeschäftsführer. Als Prokurist bei der Zollern BHW und später bei der SMAG war er einer der Gründerväter der Kooperationsinitiative. Kupetz übernimmt die Aufgaben von Siw Holstein, die die KIM seit 2009 erfolgreich entwickelt hat und sich nun neuen beruflichen Herausforderungen stellt. »Mit ihrer erfolgreichen Arbeit hat sie großen Anteil an der starken Entwicklung der ...
Olaf Jaeschke neuer ­Vorstandsvorsitzender des AAI
Galerist Olaf Jaeschke wurde bei der Mitgliederversammlung des Arbeitsausschusses Innenstadt Braunschweig (AAI) mit großer Mehrheit zum neuen Vorstandsvorsitzenden gewählt. Mit ebenso klarer Mehrheit entschieden sich ...
Olaf Homann 60 Jahre
Möbel, Sargzubehör und Spielzeug: Mit diesem breiten Sortiment begann 1945 die Geschichte von Möbel Homann – als Reisegewerbe. 1951 eröffneten Irmtraut und Karl-Heinz Homann dann das erste stationäre Möbelgeschäft in Braunschweig. 200 Quadratmeter Ausstellungsfläche standen zunächst zur Verfügung. Heute sind es 10 000. Olaf Homann, der das Geschäft seit 1988 führt, hat kräftig in die Entwicklung investiert. Am 8. Februar vollendete er sein 60. Lebensjahr. 1980, während seines Betriebswirtschaftsstudiums, war Olaf ...
Peter Rautenschlein 80 Jahre
SchlemmerEi, Burgführung, mittelalterliche Tafelei, Jazzbrunch und Pasta Party auf dem Burghof: All das bietet die Burg Warberg im April und Mai. Im Sommer sind dann ...
IHK gründet Arbeitskreis »Medien«
Die Region Braunschweig verfügt durch namhafte Verlage und Agenturen sowie zahlreiche Institute der Hochschulen über eine vielfältige Medienlandschaft. Dies hat die IHK veranlasst, einen Arbeitskreis ...
Private und staatliche Exportkreditversicherung: Exporteure wollen ­Flexibilität und Service
Schutz im Außenhandel (Teil 2) Private und staatliche Export­kreditversicherung: Exporteure wollen ­Flexibilität und Service Das Gros der staatlichen Absicherungen, die insgesamt etwa drei Prozent des gesamten deutschen Exportvolumens betreffen, entfällt mit rund 85 Prozent auf die Entwicklungs- und Schwellenländer. Umgekehrt gehen 85 Prozent der deutschen Ausfuhren in die Länder der OECD und NAFTA. Damit können die privaten Kreditversicherer die Haupthandelsströme der deutschen Unternehmen abdecken. Aufgabe der staatlichen Garantien ist es ...

Im Fokus

 
Standpunkt: Autonomes ­Fahren – unsere Mobilität von morgen
 
Einspruch!: Auf ins ­Zeitalter der ­Bioökonomie!
 
Unternehmen + Profile: Rausch Metalltechnik: »Große Namen auf der Kundenliste«

Termine

18
May
Termine Tourismustag Niedersachsen 2017