Unsere Partner
Welche Preise auf dem regionalen Immobilien­markt im Jahr 2016 erzielt worden sind, darüber informiert die Grundstücksbörse Braunschweig e. V. in ihrem aktuellen Markt­bericht, der in Zusammen­arbeit mit dem ...
Der Verlust der Aura Berlinale und Oscarverleihungen: Der Februar war der Monat des Films. Sogar ein deutsch-sprachiger (»Toni Erdmann«) gehörte zu den Nominierten. Filme und zunehmend Video-Streams haben für die Unterhaltung ...
Perfekte Wintertage Mitte Februar an der Okertalsperre im Harz: Der Blick von der Weißwasserbrücke geht hinauf zum sonnen-beschienenen Schulenberg und hinunter auf das noch nicht vom Eise befreite Motorschiff »MS AquaMarin«. ...
Während Niedersachsen früher pro Jahr rund 3,4 Milliarden Euro an Fördermitteln aus den EU-Töpfen erhalten hat, sind es jetzt nur noch 2,4 Milliarden. »Dieser Rückgang kann aufgrund der Schuldenbremse nicht aufgefangen ...
Zurückhaltend optimistisch schätzt IHK-Präsident Helmut Streiff die Chancen der deutschen Unternehmen in den USA unter dem neuem Präsidenten Donald Trump ein. Der Abschied Großbritan­niens aus dem europäischen ...

Thema

Feuerwerke für Hochzeiten, ­Stadtfeste und Firmenjubiläen
 
Wer ist eigentlich … Kristina Zech?
 
Fokus Chefbüro: Julius von Ingelheim
 
Hey, hast du Lust auf ein Einkaufs­erlebnis?
 

Aktuelles

Burg Warberg Innovation­days am 13. und 14. März: Trends für innovatives ­Management
Wie schaffen es Unternehmen, Ideen zu entwickeln und umzusetzen? Wie sehen künftige Geschäftsmodelle aus, die Innovationen und Trends wirksam nutzen? Darüber informiert am 13. und 14. März das Seminar »Trends für innovatives Management« auf Burg Warberg. Die »Innovationdays« der Bundeslehranstalt Burg Warberg bieten am ersten Tag sechs Vorträge und Praxisberichte. Jan ­Sessenhausen (Tengelmann Ventures) berichtet, wie man Innovationen managt. Lukas Rössler (­Fosbury) stellt Marketinginnovationen 2017 vor. ...
Dehoga-Neujahrsempfang: Fachkräftemangel dämpft positive Geschäftsaussichten
Trotz Umsatzsteigerungen blickt das Gastgewerbe mit zunehmender Sorge in die Zukunft. Beim Neujahrsempfang des Dehoga-Kreisverbandes Braunschweig-Wolfenbüttel berichtete der Vorsitzende Carius Novàk, dass einzelne Gaststätten aufgrund Personalmangels Öffnungszeiten verringern müssen. Junge Menschen zeigten bei der Berufswahl zu wenig Interesse an einer Ausbildung in der Gastronomie. Nach seiner Einschätzung wird sich dieser Trend auch zukünftig nicht aufhalten lassen. Positiv entwickelt sich indes die Hotellerie, die mit zusätzlichen ...
Schnack + ­Schnittchen zum Thema ­Teambuilding
Die von den Wirtschaftsjunioren Braunschweig ausgerichtete Veranstaltung »Schnack + Schnittchen« findet am 15. Februar 2017 um 18.30 Uhr bereits zum dritten Mal statt. Existenzgründer und Unternehmer aus unterschiedlichen Branchen bekommen hier die Gelegenheit, sich zu spannenden Themen auszutauschen. Gegenstand der dritten Veranstaltung ist das Thema »Teambuilding«. Hierzu passend wird die Veranstaltung in den Räumlichkeiten des Unternehmens »Hidden in Braunschweig« stattfinden. Hidden in Braunschweig bietet nicht nur Spannung und ...
DER ROTE FADEN: Fakten-Check demografischer Wandel
Die »Initiative neue Soziale Marktwirtschaft« (INSM) hat einen Fakten-­Check zum demografischen Wandel gemacht und kommt dabei zu dem Ergebnis, dass die Einwohnerzahl in Deutschland nur zu halten ist, wenn bis 2035 netto mehr als 7 Millionen Menschen zuwandern. Hierbei muss klar zwischen Asylpolitik und gezielter Zuwanderung unterschieden werden: Mit der Aufnahme von Flüchtlingen nimmt die Bundesrepublik Deutschland eine humanitäre Aufgabe wahr. Für den Wirtschaftsstandort Deutschland ist ...
Welche Trends das Internationale Management beeinflussen
Professor Dr. Stefan Schmid, Inhaber des Lehrstuhls für Internationales Management und Strategisches Management an der Wirtschaftshochschule ESCP Europe, sieht vier Trends, die die Internationalisierung von Unternehmen im Jahr 2017 beeinflussen. »Die USA sind und bleiben Deutschlands wichtigster Wirtschaftspartner. Dies wird sich auch unter dem neuen Präsidenten Donald Trump nicht ändern«, erklärt Schmid. »Die deutsch-amerikanischen Wirtschaftsbeziehungen haben eine lange Tradition; dies gilt nicht nur für Direktinvestitionen, sondern ...
Wer ist eigentlich … Kristina Zech?
Die 24-Jährige wurde 2011 Juniorköchin des Jahres, hat auf Kreuzfahrtschiffen unter anderem mit Sterneköchen gearbeitet, war auf einer Farm in Australien tätig und hat bei ...

Im Fokus

 
Einspruch!: Fake news, Social Bots, Cyber-Spionage: Was tun?
 
Unternehmen + Profile: Drei Welterbestätten der Superlative
 
Standpunkt: Stromintensive Industrien von Sonderlasten befreien

Termine

18
May
Termine Tourismustag Niedersachsen 2017
13
Mar
Termine Burg Warberg Innovation­days am 13. und 14. März: Trends für innovatives ­Management