Unsere Partner
»Ohne Kontakte ist man in diesem Beruf schlecht dran«, sagt Frank Wöstmann und fügt gleich hinzu: »Ich gehe gern mit Menschen um und liebe das Abwechslungsreiche.« Der 55-Jährige betreibt in Wolfenbüttel, ...
Welche Rolle spielt ein Unternehmen für die Gesellschaft neben der Erfüllung des betriebswirtschaftlichen Zwecks? Das ist für mich eine der wesentlichen Fragen unserer Zeit, im Besonderen mit Blick auf die aktuelle Werte-Diskussion ...
Diese Projekte leuchten über die Stadtgrenzen hinaus »Ein Gramm gutes Beispiel gilt mehr als ein Zentner Worte« – das Zitat des französischen Fürstbischofs, Mystikers und Kirchenlehrers Franz von Sales ...
Nach Prognosen des Instituts für Handelsforschung (IFH) Köln wurden von den Konsumenten im Wirtschaftsraum Braunschweig bereits im Jahr 2015 insgesamt 432 Millionen Euro im Online-Handel ausgegeben. Das entspricht rund acht Prozent des ...
Viele in gebirgigen Gegenden gelegene Ausflugsgaststätten nennen sich Alm. Der »Rinderstall« nahe St. Andreasberg war wirklich eine. Er war Sommerstall für die Rinder, Wohnraum für die Hirtenfamilie und ab 1902 ...

Thema

DIALOG 4.0: IT-­­Angrif­fen Paroli ­bieten
 
Ein zweites Zuhause in Daressalam
 
Das digitalste Autohaus Braunschweigs
 
Das Rokoko: Kreative deutsche Küche trifft auf Klassiker
 

Aktuelles

Hermann Event profitiert als erstes Unternehmen vom Goslarer Beteiligungsfonds
Die Bad Harzburger Agentur Hermann Event profitiert als erstes Unternehmen vom Beteiligungsfonds der Wirtschaftsförderung Region Goslar GmbH & Co. KG (WiReGo). Zusätzlich unterstützt durch Fremdkapital der Braunschweigischen Landessparkasse, kann der Goslarer Unternehmer Maik Hermann nun neue Ziele in Angriff nehmen. Der Beteiligungsfonds startete mit einem Gesamtvolumen von zunächst 75 000 Euro. Diese Summe wurde zur Verfügung gestellt von der Sparkasse Goslar/Harz, der Braunschweigischen Landessparkasse, den Volksbanken ...
Beratungsnetzwerk Region Goslar gestartet
Wodurch zeichnet sich ein guter Geschäftsplan aus? Wie komme ich an Geld zur Finanzierung meines Gründungsvorhabens? Wie kann ich eine neue Dienstleistung erfolgreich am Markt platzieren? Vor solchen und anderen Fragen stehen Gründerinnen und Gründer sowie kleine Unternehmen sehr oft. Seit heute steht ihnen dabei ein Netzwerk zur Seite, dem qualifizierte Beraterinnen und Berater aus der Region angehören. Mit einer Auftaktveranstaltung am 15. Mai ist der ...
Deutsche Bank ­Braunschweig: Gutes Geschäftsergebnis in bewegten Zeiten
Die Deutsche Bank Braunschweig hat im Geschäftsjahr 2011 in einem von Unsicherheit geprägten gesamtwirtschaftlichen Umfeld ein gutes Geschäftsergebnis erzielt. Rund 98 000 Privat- und Geschäftskunden ...
N-Bank förderte im letzten Jahr 247 Unternehmen im IHK-Bezirk
Die N-Bank hat ihr Fördervolumen 2011 der guten Wirtschaftsentwicklung in Niedersachsen angepasst. Im Bezirk der IHK Braunschweig sank es von 94 Millionen Euro im Jahr 2010 auf insgesamt 58 Millionen Euro. Mit dieser Summe wurden im Auftrag des Landes insgesamt 247 Unternehmen unterstützt. Diese schufen dank der Förderungen 147 Arbeitsplätze sowie 31 Ausbildungsplätze. Fast die Hälfte des Fördervolumens ging in die Wirtschaftsförderung. Mit 29 Millionen Euro ...
Baubeginn für edle ­Ferienanlage auf ­Torfhaus
In 800 Meter Höhe, gegenüber dem Brocken, wird seit Mai ein wichtiges Tourismusprojekt für den Harz realisiert: Die Hildesheimer Lüder-Gruppe investiert rund 14 Millionen Euro in eine neue Ferienanlage auf Torfhaus, einem Ortsteil von Altenau. Das Land Niedersachsen steuert zu der Summe 1,25 Millionen Euro Fördermittel bei. Bis zum Frühjahr 2013 sollen ein neues Vier-Sterne-Hotel in unmittelbarer Nähe zum Nationalpark sowie 21 edle Lodges mit Platz ...
Grundsteinlegung: Vier-Sterne-Superior-Hotel im Bürgerpark eröffnet im Herbst 2013
180 elegante Zimmer, moderne Konferenzräume, Gastronomie und einen Wellnessbereich mit Saunen und Fitnessraum: Das wird das 4-Sterne-plus-Hotel im Bürgerpark bieten – firmierend unter dem renommierten Markennamen Steigenberger. Mitte April wurde der Grundstein gelegt. Auftakt einer 25-Millionen-Euro-Investition, die rund 80 Arbeitsplätze schafft. Projektentwickler ist die bauwo Grundstücks AG aus Hannover. »Das Vier-Sterne-Superior-Hotel wird in unserer Stadt eine Marktlücke schließen und sich als erstes Haus am Platz positionieren. ...

Im Fokus

 
Standpunkt: Unternehmen mit ganz starker Vorbildfunktion
 
Unternehmen + Profile: Elektrobusse aus Salzgitter: Stark steigende Nachfrage
 
Einspruch!: Software-­Entwickler – Dann schnitz dir doch welche