Unsere Partner
»Ohne Kontakte ist man in diesem Beruf schlecht dran«, sagt Frank Wöstmann und fügt gleich hinzu: »Ich gehe gern mit Menschen um und liebe das Abwechslungsreiche.« Der 55-Jährige betreibt in Wolfenbüttel, ...
Welche Rolle spielt ein Unternehmen für die Gesellschaft neben der Erfüllung des betriebswirtschaftlichen Zwecks? Das ist für mich eine der wesentlichen Fragen unserer Zeit, im Besonderen mit Blick auf die aktuelle Werte-Diskussion ...
Diese Projekte leuchten über die Stadtgrenzen hinaus »Ein Gramm gutes Beispiel gilt mehr als ein Zentner Worte« – das Zitat des französischen Fürstbischofs, Mystikers und Kirchenlehrers Franz von Sales ...
Nach Prognosen des Instituts für Handelsforschung (IFH) Köln wurden von den Konsumenten im Wirtschaftsraum Braunschweig bereits im Jahr 2015 insgesamt 432 Millionen Euro im Online-Handel ausgegeben. Das entspricht rund acht Prozent des ...
Viele in gebirgigen Gegenden gelegene Ausflugsgaststätten nennen sich Alm. Der »Rinderstall« nahe St. Andreasberg war wirklich eine. Er war Sommerstall für die Rinder, Wohnraum für die Hirtenfamilie und ab 1902 ...

Thema

DIALOG 4.0: IT-­­Angrif­fen Paroli ­bieten
 
Ein zweites Zuhause in Daressalam
 
Das digitalste Autohaus Braunschweigs
 
Das Rokoko: Kreative deutsche Küche trifft auf Klassiker
 

Aktuelles

Was macht eigentlich … Peter Rautenschlein?
Mittelalterliche Tafelei, Jazzbrunch am Muttertag, Opernpotpourri »Sommernachtstraum«, Elfenfest für Kinder: Auch in diesem Jahr lässt sich rund um die Burg Warberg wieder viel erleben. Der ...
Konjunktur I. Quartal 2012
Regionale Industrie in Frühlingslaune Die Industrieunternehmen in der Region Braunschweig freuen sich auch im Frühjahr über einen gedeihlichen konjunkturellen Rückenwind. Dies belegen die jüngsten Umfrageergebnisse der IHK Braunschweig zum Konjunkturverlauf im ersten Quartal 2012. Der von der IHK ermittelte Konjunkturklimaindikator, der sowohl die aktuelle geschäftliche Lage der Unternehmen als auch ihre Geschäftserwartungen abbildet, verzeichnet zum dritten Mal in Folge einen Anstieg und erreicht nunmehr einen Wert ...
Heike Becker-Möhring: Wenn ich einen Wunsch frei hätte …
Florentine – ein schöner Name. Er verheißt Besonderes. Und das will Heike Becker-Möhring mit ihrem exklusiven Laden für Floristik und Dekoration auch bieten. Seit 18 ...
Qualifizierung zum internen Demografie-Manager
Eine Qualifizierung zum internen Demografie-Manager (IHK) bietet ab dem 22. Mai der Netzwerk Zukunft e. V. an. Das Pilotprojekt in Norddeutschland vermittelt, wie man sich auf veränderte Altersstrukturen in Betrieben einstellt – um die Leistungs- und Kompetenzträger zu erhalten. Angesprochen sind vor allem kleine und mittlere Unternehmen. Das Projekt umfasst 14 bis 17 Tage innerhalb von sechs Monaten, zuzüglich Beratung und Coaching und ist interessant für ...
HypoVereinsbank: Starke Nachfrage nach Immobilien
Die gute wirtschaftliche Entwicklung in der Region hat sich positiv auf die Geschäftszahlen der HypoVereinsbank Braunschweig ausgewirkt. »Während das Anlagevolumen im Privatkundengeschäft um 9 Prozent ...
BS|Energy: Solarenergie wird wichtigster erneuerbarer Energieträger in Braunschweig
Ein Jahr nach den schweren Störfällen im japanischen Kernkraftwerk Fukushima Daiichi hat sich auch in Braunschweig der Umgang mit Energie und deren Erzeugung deutlich gewandelt. Der Anteil der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien nahm weiter zu. In Zukunft könnte die Photovoltaik mehr Strom liefern als das 2007 in Betrieb genommene Biogaskraftwerk. 177 neue Photovoltaikanlagen wurden 2011 an das Braunschweiger Stromnetz angeschlossen. Insgesamt 138 400 Quadratmeter Kollektorfläche ...

Im Fokus

 
Standpunkt: Unternehmen mit ganz starker Vorbildfunktion
 
Unternehmen + Profile: Elektrobusse aus Salzgitter: Stark steigende Nachfrage
 
Einspruch!: Software-­Entwickler – Dann schnitz dir doch welche