Unsere Partner
Viel vorgenommen haben wir uns in Deutschland: Beim autonomen Fahren den verlorenen Anschluss zurückgewinnen, Digitalisierung zu Kunden und Lieferanten zeitnah umsetzen, Industrie 4.0 in der Produktion breit einführen, mehr intelligente ...
Unsere Mobilität verändert sich. Weltweit stehen die Zeichen auf »Autopilot«. In Europa ist mit dem Postbus im schweizerischen Sitten der erste Dauertest eines autonomen Fahrzeugs im öffentlichen Nahverkehr seit mehreren ...
Das Thema bewegt technisch wie emotional. Die Fahrten der Versuchsträger im Stadtgebiet von Braunschweig des Deutschen Zentrums für Luft und Raumfahrt und der Technischen Universität belegen, was praktisch bereits geht. Die ...
»Ich habe mir gesagt: Wenn Du Dein eigenes Unternehmen noch verwirk­lichen willst, dann musst du es jetzt machen. Weil man irgendwann doch zu alt dafür wird«, erzählt Dr. Sibylle Ebinal lächelnd. Es war ein ...
Sie kennen kein Wort schwedisch? Wie wär’s hiermit: »Wallraffa« ist ein schwedisches Verb, das auf Günter Wallraff zurückgeht, der in Schweden sehr bekannt ist. »Unter ›wallraffa‹ versteht man ...

Thema

Sie haben ­Beschwerden? ­Feldenkrais kann die Lösung sein, aber auch dann we...
 
Vergrößert hat sich die Kunst
 
Unternehmens­bewertung – ein Blick in die Glaskugel?
 
Bild des Monats April
 

Aktuelles

Volkswagen Financial Services AG erzielte 2011 Rekordergebnis
Die Volkswagen Financial Services AG hat im Geschäftsjahr 2011 ein Rekordergebnis erzielt: einen Vorsteuergewinn von 933 Millionen Euro (plus 7,2 Prozent). Nach Abzug der Steuern ...
Volkswagen-Konzern: Neue Rekordmarken bei Absatz, Umsatz und Ertrag
Der Volkswagen-Konzern übertraf im Geschäftsjahr 2011 seine ehrgeizigen Ziele deutlich: neue Rekordmarken bei Absatz, Umsatz und Ergebnis. Der Umsatz stieg um ein Viertel auf 159,3 ...
Was macht eigentlich … Günter Till?
2012 ist für Günter Till ein turbulentes Jahr. Den Anfang machte am 29. Februar sein 80. Geburts­tag. Am Jahresende steht dann ein weiteres ­Jubiläum an. ...
»Grüne Schule Braunschweig«: 50 Förderer gesucht
Den Botanischen Garten als außerschulischen Lernort nutzen: Das ist das Konzept der »Grünen Schule Braunschweig«. Seit 2005 vermittelt sie Kindergartenkindern und ­Schülern botanische Phänomene und ökologische Zusammenhänge. Vorgestellt werden zum Beispiel Gewürze oder tropische Nutzpflanzen im täglichen Leben, Kakteen als Überlebenskünstler oder die Blattvielfalt. Alle Angebote ermöglichen ein erlebnis- und handlungsorientiertes Lernen. Um das Konzept weiterzuent­wickeln, werden nun Mittel für Material, Sachkosten und Personal eingeworben. Gesucht ...
Dr. Schmid mahnt sichere Energieversorgung zu wettbewerbs­fähigen Preisen an
Unter dem Vorsitz des schleswig-holsteinischen Ministerpräsidenten Peter Harry Carstensen trafen sich die Regierungschefs der fünf norddeutschen Länder Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Bremen am 15. März 2012 in Kiel zu einem Gespräch mit dem Unternehmerkuratorium Nord (UKN). In diesem sind die Industrie- und Handelskammern und Unternehmensverbände der norddeutschen Bundesländer mit dem Ziel zusammengeschlossen, in für die wirtschaftliche Entwicklung Norddeutschlands in ihrer Gesamtheit wichtigen Fragen einheitliche ...
Neuer Farbtupfer für Braunschweig: Die roten Altkleidertonnen von Öko Text
Kleider machen bekanntlich Leute. Und aus Derya Keskin machen sie eine Unternehmerin. Die 27-Jährige revolutioniert mit der Gründung ihres Unternehmens »Öko Text« das Drei-Tonnensystem in ...

Im Fokus

 
Einspruch!: Software-­Entwickler – Dann schnitz dir doch welche
 
Standpunkt: Autonomes ­Fahren – unsere Mobilität von morgen
 
Unternehmen + Profile: Rausch Metalltechnik: »Große Namen auf der Kundenliste«

Termine

18
May
Termine Tourismustag Niedersachsen 2017