Unsere Partner
Welche Preise auf dem regionalen Immobilien­markt im Jahr 2016 erzielt worden sind, darüber informiert die Grundstücksbörse Braunschweig e. V. in ihrem aktuellen Markt­bericht, der in Zusammen­arbeit mit dem ...
Der Verlust der Aura Berlinale und Oscarverleihungen: Der Februar war der Monat des Films. Sogar ein deutsch-sprachiger (»Toni Erdmann«) gehörte zu den Nominierten. Filme und zunehmend Video-Streams haben für die Unterhaltung ...
Perfekte Wintertage Mitte Februar an der Okertalsperre im Harz: Der Blick von der Weißwasserbrücke geht hinauf zum sonnen-beschienenen Schulenberg und hinunter auf das noch nicht vom Eise befreite Motorschiff »MS AquaMarin«. ...
Während Niedersachsen früher pro Jahr rund 3,4 Milliarden Euro an Fördermitteln aus den EU-Töpfen erhalten hat, sind es jetzt nur noch 2,4 Milliarden. »Dieser Rückgang kann aufgrund der Schuldenbremse nicht aufgefangen ...
Zurückhaltend optimistisch schätzt IHK-Präsident Helmut Streiff die Chancen der deutschen Unternehmen in den USA unter dem neuem Präsidenten Donald Trump ein. Der Abschied Großbritan­niens aus dem europäischen ...

Thema

Feuerwerke für Hochzeiten, ­Stadtfeste und Firmenjubiläen
 
Wer ist eigentlich … Kristina Zech?
 
Fokus Chefbüro: Julius von Ingelheim
 
Hey, hast du Lust auf ein Einkaufs­erlebnis?
 

Aktuelles

Dieter Argenton †
Im Alter von 86 Jahren starb am 23. November der langjährige geschäftsführende Gesellschafter der bild + ton, E. Försterling KG, Dieter Argenton. Über 35 Jahre hat der Großhandels­kaufmann ...
Finanzamt ­berechnet weiterhin Sechs-­Prozent-Strafzinsen
Der Zinssatz für Steuernachzahlungen und -erstattungen liegt in Deutschland bei 0,5 Prozent im Monat – pro Jahr also bei sechs Prozent. Die derzeitige Zinssituation beeinflusst diese Regelung nicht. Die Wirtschaftswoche berichtet, dass der Fiskus auf diese Weise einen Gewinn von nahezu einer Milliarde Euro jährlich erzielt. Diese Summe ergibt sich aus der Differenz zwischen Nachzahlungs-, Stundungs- und Aussetzungszinsen an den Staat sowie Erstattungszinsen zugunsten der Steuerpflichtigen. Ein ...
Forschungsausgaben: Niedersachsen liegt mit vorn, aber …
… in einer Untersuchung des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft liegt Niedersachsen bei den Ausgaben für Forschung und Entwicklung mit einem Anteil von 2,89 Prozent (2013) in Deutschland auf Rang 4. Allerdings merkt der Stifterverband an, dass es neben der Ausgabenhöhe auch auf eine ausgewogene Branchenmischung ankommt. Der gute Wert von Niedersachsen sei »fast monostrukturell« dem Fahrzeugbau zu verdanken. Berücksichtigt wurden die Aufwendungen von Unternehmen, Hochschulen ...
Tourismustag Niedersachsen 2017
Food-Trends, Erreichbarkeit ländlicher ­Regionen und Kundenkommunikation via Social Media und Blogs sind Themen des ­Branchentreffens am 18. und 19. Mai 2017. Unternehmer und Organisationen aus der Tourismusbranche sollten sich den Termin jetzt schon vormerken: Der Tourismustag Niedersachsen am 18. und 19. Mai 2017 steht unter dem Motto »Lokal, regional, international«. Die Veranstaltung findet in der Weser-Ems-Halle in Oldenburg statt. In Workshops und Vorträgen geht es um die ...
DIHK-Hebesatzumfrage 2016
Aufgrund der positiven wirtschaftlichen Entwicklung in Deutschland wird das Steueraufkommen auch in diesem Jahr auf einen neuen Höchstwert steigen. Bund, Länder und Gemeinden werden nach der Prognose der Steuerschätzer insgesamt gut 691 Milliarden Euro einnehmen. Auf die Gemeinden entfallen davon fast 94 Milliarden Euro, das ist ein Anstieg alleine bei den Gemeinden von nochmals 1 Prozent. Bereits 2015 waren die Steuereinnahmen der Gemeinden um fast 6 Prozent gegenüber dem Vorjahr ...
Professorin Anke ­Kaysser-Pyzalla wird neue Präsidentin der TU Braunschweig
Professorin Anke Kaysser-Pyzalla wird neue ­Präsidentin der TU Braunschweig – einen ­positiven Ausgang der nun anstehenden Verhandlungen mit dem Niedersächsischen Wissenschaftsministerium vorausgesetzt. Die Wahl erfolgte einstimmig ...

Im Fokus

 
Einspruch!: Fake news, Social Bots, Cyber-Spionage: Was tun?
 
Unternehmen + Profile: Drei Welterbestätten der Superlative
 
Standpunkt: Stromintensive Industrien von Sonderlasten befreien

Termine

18
May
Termine Tourismustag Niedersachsen 2017
13
Mar
Termine Burg Warberg Innovation­days am 13. und 14. März: Trends für innovatives ­Management