Unsere Partner
Die IHK ­Braunschweig startet ein Pilotprojekt zur inno­vativen und interaktiven Berufs­orien­tierung – damit die regionalen Unternehmen leichter neue ­Auszubildende ­gewinnen ­können. Ein Drittel ...
Zur diesjährigen Herbstsitzung trat die Vollversammlung der IHK Braunschweig am 25. September 2017 zusammen. In seinem Bericht informierte Präsident Streiff über die Zurückweisung von Verfassungsbeschwerden gegen die ...
»Wir haben unser ganzes Leben eigentlich nur gearbeitet, aber der Beruf war auch unser Leben«, sagt Inge Kohlmann und klingt dabei recht zufrieden. Noch bis vor zwei Jahren führte die 80-Jährige gemeinsam mit ihrem acht Lenze ...
Der eine oder andere wird an dieser Stelle denken: komische Frage. Schließlich war die gebürtige Erlangerin als Chefin der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Städtischen Klinikums Braunschweig bereits vielen Menschen in der ...
30 mittelständische Unternehmen aus dem Großraum Braunschweig sowie der Arbeitgeberverband Region Braunschweig, die Technische Universität und die Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaft gehören als ...

Thema

Bilder des Monats November
 
Seit 60 Jahren sorgt die Deutsche Kleiderstiftung Spangenberg für Wärme und ...
 
Fokus Chefbüro: Vanessa Ohlraun
 
»Lieber etwas Ungewöhnliches ­schaffen«
 

Aktuelles

Zuschlag für neues Start-up-Zentrum
Braunschweig erhält 2018 eine neue Anlaufstelle für innovative Start-up-Unternehmen. Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Braunschweig Zukunft hat von der Investitions- und Förderbank des Landes Niedersachsen (NBank) die Zusage für eine Förderung in Höhe von insgesamt rund 170 000 Euro in den nächsten zwei Jahren erhalten. Die gleiche Summe stellt die Stadt Braunschweig bereit. Den Antrag hatte die Braunschweig Zukunft GmbH in enger Abstimmung mit dem Entrepreneurship Center der Ostfalia Hochschule ...
Volkswagen Financial Services gibt Startschuss im neuen Gewerbe­gebiet
Braunschweigs Wirtschaftsdezernent Gerold Leppa begrüßt die Grundsteinlegung für das neue Datenverarbeitungszentrum der Volks­wagen Financial Services AG im neuen Gewerbe­gebiet in Rautheim. Das Rechenzentrum ist das erste Gebäude, das auf der Fläche der ehemaligen Heinrich-der-Löwe-Kaserne entsteht. »Den Standort hatte die Wirtschaftsförderung vor gut zwei Jahren auf Anfrage der Volkswagen Financial Services AG vorgeschlagen, und ich freue mich, dass das Vorhaben nun am Standort Braunschweig Gestalt annimmt. ...
Asklepios Kliniken erhielten Deutschlandtest-Siegel
Die Asklepios Kliniken, zu der unter anderem die Harzkliniken in Goslar und Clausthal-­Zellerfeld sowie die Klinik im Schildautal Seesen gehören, sind vom Magazin Focus Money mit dem Deutschlandtest-Siegel für »Höchstes Ansehen 2017« und dem Prädikat »beste Reputation« ausgezeichnet worden. Für den Deutschlandtest wurden unter wissenschaftlicher Begleitung der International School of Management (ISM) die Nennungen der 5000 mitarbeiterstärksten Unternehmen Deutschlands in zehntausenden Online-Nachrichten und mehr als ...
Perschmann Calibration: Mit Bewerbern durch das Labor
Etwa 60 Bewerber und Interessenten folgten der Einladung zur ersten »Nacht des offenen Labors« in den Räumen der Perschmann Calibration GmbH. Im Rahmen der Recruiting-­Veranstaltung in ...
Rechtssichere Regelung verkaufs­offener Sonntage möglich
Seit einigen Monaten gibt es in vielen Kommunen kontroverse Diskussionen um die Durchführung verkaufsoffener Sonntage verbunden mit erheblicher Rechtsunsicherheit auf Seiten der Einzelhändler und Werbegemeinschaften ...
»Die Zukunftswohnung«: sicher und komfortabel durch Assistenzsysteme
Wie kann die eigene Wohnung zukünftig dazu beitragen, das Leben für uns alle, aber insbesondere für Ältere und Menschen mit Behinderung sicherer und komfortabler zu ...

Im Fokus

 
Einspruch!: Zeitarbeitsfirmen sind oft die ­besseren ­Arbeitgeber!
 
Standpunkt: Digitalisierung: Fallstricke und Chancen für ­traditionelle Unternehmen
 
Unternehmen + Profile: Schildautal-­Kliniken: Wo Schlag­anfall-Patienten den Weg zurück ins Leben finden

Termine

16
Feb
Termine Vertragsänderungen und ­Vergütungsansprüche nach neuem Bauvertrags­recht