Unsere Partner
Viel vorgenommen haben wir uns in Deutschland: Beim autonomen Fahren den verlorenen Anschluss zurückgewinnen, Digitalisierung zu Kunden und Lieferanten zeitnah umsetzen, Industrie 4.0 in der Produktion breit einführen, mehr intelligente ...
Unsere Mobilität verändert sich. Weltweit stehen die Zeichen auf »Autopilot«. In Europa ist mit dem Postbus im schweizerischen Sitten der erste Dauertest eines autonomen Fahrzeugs im öffentlichen Nahverkehr seit mehreren ...
Das Thema bewegt technisch wie emotional. Die Fahrten der Versuchsträger im Stadtgebiet von Braunschweig des Deutschen Zentrums für Luft und Raumfahrt und der Technischen Universität belegen, was praktisch bereits geht. Die ...
»Ich habe mir gesagt: Wenn Du Dein eigenes Unternehmen noch verwirk­lichen willst, dann musst du es jetzt machen. Weil man irgendwann doch zu alt dafür wird«, erzählt Dr. Sibylle Ebinal lächelnd. Es war ein ...
Sie kennen kein Wort schwedisch? Wie wär’s hiermit: »Wallraffa« ist ein schwedisches Verb, das auf Günter Wallraff zurückgeht, der in Schweden sehr bekannt ist. »Unter ›wallraffa‹ versteht man ...

Thema

Sie haben ­Beschwerden? ­Feldenkrais kann die Lösung sein, aber auch dann we...
 
Vergrößert hat sich die Kunst
 
Unternehmens­bewertung – ein Blick in die Glaskugel?
 
Bild des Monats April
 

Aktuelles

Feuerwerke für Hochzeiten, ­Stadtfeste und Firmenjubiläen
Ein ungewöhnlicher Wechsel: 1995 zog Ronald Auringer von Berlin nach Abbensen, einem 2000-Einwohner-Dorf in der Gemeinde Edemissen. »Ich hatte aus beruflichen Gründen eine Wohnung in ...
Energiewende: Chancen für den Wirtschaftsstandort durch mehr ­Strom­verbrauch
Die Energiewende belastet die Wettbewerbsfähigkeit insbesondere vieler Industrieunternehmen – das zeigt das IHK-Energiewende-­Barometer 2016. Ursache sind vor allem die stark gestiegenen Stromkosten. Allein für die EEG-Umlage müssen die Stromverbraucher 2017 rund 24 Milliarden Euro bezahlen, die Hälfte davon trägt die Wirtschaft. Aus DIHK-Sicht könnten manche Unternehmen sogar Wettbewerbsvorteile aus der Energiewende ziehen, wenn die Bundesregierung die richtigen Weichen stellt. Steuer, Umlagen und Netzentgelte machen rund drei Viertel des ...
Aus c4c Engineering wird in-tech engineering
Aus Rot wird Orange: c4c Engineering heißt seit Jahresbeginn in-tech engineering. Der Softwareentwickler mit Sitz in Braunschweig und Wolfsburg hat zum 1. Januar sein Corporate Design aktualisiert und firmiert unter einem neuen Logo. Damit wurde der letzte Schritt der Eingliederung in die in-tech-Gruppe realisiert. Die Geschäftsleitung und die Standortleitung Braunschweig-Wolfsburg teilen sich Dr. Lutz Kelch und Simon Diestelmann. In-tech engineering erstellt als Entwicklungspartner individuelle Softwarelösungen für Automotive, ...
Neujahrsempfang: VW Financial Services AG präsentierte bestes Ergebnis aller Zeiten
Die VW Financial Services AG hat 2016 das beste Ergebnis aller Zeiten erzielt – mit einem operativen Gewinn von mehr als zwei Milliarden Euro. Das berichtete der Vorstandsvorsitzende Lars Henner Santelmann Mitte Januar beim Neujahrsempfang. Die Stimmung der 350 Gäste war in diesem Jahr auch aus einem anderen Grund sehr entspannt. Erstmals hatte das Unternehmen zu einer Küchenparty im Betriebsrestaurant eingeladen. Wer Interesse hatte, konnte bei ...
Was wir von Michael Schmiedel lernen können
Der Anruf kam zur falschen Zeit. Michael Schmiedel hatte gerade erst kräftig investiert. Im Juni 2014 bezog sein Werbetechnikbetrieb P&K Schmiedel einen Neubau in Vechelde, ausgerüstet ...
CIMA-Analyse: Großraum Braunschweig liegt bei Wirtschaftsdaten vor Region Hannover
Der Großraum Braunschweig schneidet in fast allen ökonomischen Bereichen besser ab als der Wirtschaftsraum Hannover. Das zeigt eine im Januar vorgestellte Analyse des CIMA Instituts für Regionalwirtschaft – allerdings nicht als Hauptaussage. Thema der 48-seitigen Studie im Auftrag der Region Hannover ist die wirtschaftliche Entwicklung Hannovers in den Jahren von 2005 bis 2015. Untersucht werden die Bevölkerungs- und Wirtschaftsstruktur, die Bildungs- und Wissenschaftslandschaft, der regionale Arbeitsmarkt, ...

Im Fokus

 
Einspruch!: Software-­Entwickler – Dann schnitz dir doch welche
 
Standpunkt: Autonomes ­Fahren – unsere Mobilität von morgen
 
Unternehmen + Profile: Rausch Metalltechnik: »Große Namen auf der Kundenliste«

Termine

18
May
Termine Tourismustag Niedersachsen 2017