Unsere Partner

Ficosa: Kamera soll ­Spiegel bei Nutzfahr­zeugen ersetzen

Werden Kamerasysteme bald den Frontspiegel bei Nutzfahrzeugen ersetzen? Die Ficosa International GmbH arbeitet derzeit daran – gemeinsam mit einem der größten Nutzfahrzeug­hersteller. Die Entwicklung konzentriert sich auf die Sichtfeldklasse VI, um den Bereich vor dem Fahrzeug einzusehen.

»Die gesetzlichen Rahmenbedingungen werden von der Frontkamera bereits jetzt mehr als erfüllt. Die intelligenten Kamerasysteme können die Verkehrsteilnehmer exakt erkennen. Der vergrößerte Sichtbereich verbessert die Verkehrssicherheit. Durch die kleineren Abmessungen der Kamera wird zudem der Luftwiderstand bei der Fahrt minimiert und damit der CO2-Ausstoß gesenkt«, berichtet Ficosa-Geschäftsführer Jörn Klingemann. Auch der Rampenspiegel der Sichtfeldklasse V könnte künftig ersetzt werden. Das gemeinsame Vorentwicklungsprojekt wird in Wolfenbüttel vorangebracht, im zentralen Ficosa-Entwicklungszentrum für Nutzfahrzeuge. Auf der letzten IAA Nutzfahrzeuge in Hannover fand das Thema bereits große Beachtung.

geschrieben von  wo