Unsere Partner

Alle Standpunkt im Überblick

Mittwoch, 02 März 2016 09:11

Digitale ­Transformation – Hype oder ­Notwendigkeit?

Die Informationstechnologie entwickelt sich rasant. Milliarden Menschen haben Zugang zu (mobilen) Computern und können sich miteinander vernetzen. Aber nicht nur Menschen, sondern auch »Dinge« werden zunehmend miteinander vernetzt: Turnschuhe, Tennisschläger, Langlaufskier, Jacken, Kontaktlinsen, Brillen, die Liste ist schier endlos und…
Mittwoch, 03 Februar 2016 10:14

Vertrauen ist die Basis von allem

Die Welt scheint in diesen Wochen aus den Fugen zu geraten. Die hohe Zuwanderung von Flüchtlingen hält uns genauso in Atem wie die nach wie vor schwelende Finanzkrise, die ­zwischen-staatlichen Konflikte und die Diesel-Affäre. Dadurch ist sehr viel Vertrauen verloren…
Montag, 28 Dezember 2015 11:52

Die Wirtschaft wird alle Kräfte ­mobilisieren

Viele Menschen in Deutschland blicken angesichts der enormen Herausforderungen mit gemischten Gefühlen auf das neue Jahr. Deutschland steht zwar finanziell gut da. Die Produktionskapazitäten sind in vielen Bereichen ausgelastet, die Staatsschuldenquote geht zurück. Aber die Bäume wachsen nicht in den…
Donnerstag, 19 November 2015 09:01

Manche müssten verkaufen oder abwandern

In seinem Urteil zum Betriebsvermögen im Erbschaftsteuerrecht hat das Bundesverfassungsgericht die besondere Bedeutung des Mittelstands und der Familienunternehmen für den Wirtschaftsstandort Deutschland ausdrücklich anerkannt. Und die Richter teilten auch ausdrücklich die Auffassung, dass im Unternehmen gebundenes Vermögen auch im Erbfall…
Freitag, 30 Oktober 2015 12:10

Inklusion: Wenn man nicht anfängt …

… kann man auch keine Erfahrungen sammeln. Wir bei BMA Braunschweigische Maschinenbauanstalt AG wurden jedenfalls positiv überrascht und fragen uns jetzt, warum wir nicht früher damit begonnen haben, Menschen mit Handicap einzustellen. Im Rahmen des Auswahlverfahrens für gewerbliche Auszubildende erhielt…
Dienstag, 06 Oktober 2015 00:00

Ohne ­Industrie kein ­Wohlstand

Es sind hehre Ziele, die Jean-Claude Juncker als Präsident der EU-Kommission formuliert: Wachstum, Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung sollen in den Mittelpunkt des Wirkens gestellt werden. Das hört sich nicht schlecht an – die stabilisierende Rolle florierender industrieller Strukturen wird demnach anerkannt. Doch…