Unsere Partner

Alle Standpunkt im Überblick

Donnerstag, 06 November 2014 00:00

Die duale ­Berufsausbildung muss gestärkt werden

Vollversammlung, Präsidium und Geschäftsführung arbeiten gemeinsam daran, die Dienstleistungsfunktionen unserer IHK für die Mitgliedsunternehmen ständig weiterzuentwickeln und damit zu verbessern. Wie auch in der Vergangenheit werden wir dabei das Subsidiaritätsprinzip einhalten und keine Leistungen anbieten, die auch der Markt und…
Mittwoch, 01 Oktober 2014 00:00

Die IHK und die Position der Unabhängig­keit

In zwei Punkten unterscheiden sich die Industrie und Handelskammern von anderen Wirtschaftsverbänden. Einmal durch die starke Einbindung ehrenamtlich tätiger Mitglieder in die Tagesarbeit der Kammern und zum anderen durch ihre Unabhängigkeit, die sie durch die Pflichtmitgliedschaft erhalten. Über 1900 Unternehmer,…
Donnerstag, 04 September 2014 00:00

Honorarberatung führt zu einem besseren Verbraucherschutz

Die Finanz- und Bankenkrise hat viele Kunden sensibilisiert. Wessen Interessen vertritt mein Berater wirklich, ist er unabhängig und wer bezahlt ihn wie hoch? Diese Fragen sind stärker in den Fokus gerückt. Seit dem 1. August dieses Jahres gilt das völlig neue…
Mittwoch, 06 August 2014 00:00

»Die Städte der Region zum Nachdenken und Einlenken ­bewegen«

Das Sprichwort »Handel ist Wandel« hat in diesen Tagen eine besondere Bedeutung. Der Druck auf den stationären Einzelhandel kommt aus vielen Richtungen. Es ist nicht nur das Internet und die demografische Entwicklung, es ist auch das Ansinnen der Städte in…
Dienstag, 01 Juli 2014 00:00

»Die ­Megatrends an den Hochschulen sind besorgnis-­erregend«

Wie sieht die Welt von morgen an den Hochschulen aus? Und was müssen wir tun, um besser zu sein als die anderen? Was sind denn wirklich unsere Stärken? Worin sind wir einmalig? Diese Fragen bereiten dem Präsidium der Technischen Universität…
Montag, 02 Juni 2014 00:00

Wir entscheiden über die Gesichter unserer Innenstädte

Bewegt man sich in den innerstädtischen Lagen der mittleren und größeren Gemeinden und Städte, so wird augenfällig, dass sich eine gewisse Uniformität breit macht. Diese Gleichförmigkeit bezieht sich weniger auf die Bausubstanz, vielmehr jedoch auf den gewerblichen Besatz der Ladenlokale.…