Unsere Partner
Junioren zu Gast bei der fme AG Dienstag, 04 April 2017 13:47 Foto: Frank Bierstedt

Junioren zu Gast bei der fme AG

Ihre erste Betriebsstudie im Jahr 2017 führte die Braunschweiger Wirtschaftsjunioren zur fme AG, die seit mehr als zwanzig Jahren renommierten Unternehmen hilft, mit IT-Lösungen im »digitalen Zeitalter« wettbewerbsfähig zu bleiben. Mehr als vierzig Wirtschaftsjunioren wurden durch CEO Dirk Bode am Hauptsitz an der Wolfenbütteler Straße in Braunschweig begrüßt.

Einer Unternehmensführung durch das 2013 aufwendig modernisierte, ehemalige Feld­schlösschen-Hauptgebäude folgten spannende Einblicke in die Historie der fme AG. Angefangen bei den Gründerjahren bis hin zur internationalen Expansion, nahm Vorstand Bode die Wirtschaftsjunioren mit auf eine abwechslungsreiche Reise durch die Unternehmensgeschichte. Heute unterstützt die fme AG mit mehr als 190 Mitarbeitern weltweit Kunden insbesondere aus der Fertigungs- und der Life-Science-Branche mit einem weitreichenden IT-Angebot. Ein zunehmend bedeutsamer Schwerpunkt liegt darin, die Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung zu identifizieren und die Kunden im Umfeld der »digitalen Transformation« zu begleiten.

Im traditionellen hauseigenen Feldschlösschen-­Bräustüberl gab es im Anschluss bei einer deftigen Mahlzeit weitere Gelegenheit zum Austausch. Dabei brachten die Junioren ihren Dank für diesen besonderen Einblick in das Unternehmen zum Ausdruck.

Bild oben: Im Hause der fme AG informierte Vorstand Dirk Bode (hinten, 9. von links) die zahlreich erschienenen Wirtschaftsjunioren zum Thema ­»Digitale Transformation«.

geschrieben von  dsg