Unsere Partner
Wirtschaftsjunioren diskutieren mit Bundestagskandidaten Dienstag, 24 Oktober 2017 11:22 Foto: Peter Sierigk

Wirtschaftsjunioren diskutieren mit Bundestagskandidaten

Kurz vor der Bundestagswahl trafen sich rund 25 Wirtschaftsjunioren mit den Bundestagskandidaten Dr. Carola Reimann (SPD), Stefanie Weigand (Bündnis 90/Grüne), Dr. Gero Hocker (FDP) und Carsten Müller (CDU) im Hause der IHK Braunschweig. Sie nutzten diese einmalige Gelegenheit, im kleinen Kreis wichtige ­Statements vor der Wahl abzugeben und gemeinsam zu diskutieren.

Moderiert wurde der Abend durch Dr. Philipp Lehmann vom Wirtschaftsjunioren-Arbeitskreis Internationales & Politik, der unter anderem die Themen Internet-Infrastruktur, Einwanderungspolitik und drei kostenlose Kindergartenjahre in den Vordergrund stellte.

»Wir sind froh, die Bundestagskandidaten von CDU, SPD, FDP und Bündnis 90/Grüne so kurz vor den Bundestagswahlen an einen runden Tisch bekommen zu haben. Es war ein spannendes Zusammentreffen von Politik und Wirtschaft«, resümiert Dr. Philipp Lehmann.

Bild oben: Unter der Moderation von Dr. Philipp ­Lehmann (Mitte) diskutierten mit den ­Braunschweiger Wirtschaftsjunioren (von links) Dr. Gero Hocker (FDP), Carsten Müller (CDU), Dr. Carola Reimann (SPD) und Stefanie ­Weigand (Bündnis 90/Grüne).

geschrieben von  dsg