Unsere Partner
Montag, 20 Januar 2014 00:00

»Mein zweites Wohnzimmer: das Salve Hospes«

Das Salve Hospes (»Sei gegrüßt, Gast«) ist eine über 200 Jahre alte Villa mit prachtvoll ausgestalteten Räumen, in denen seit 1945 der Kunstverein Braunschweig seinen Sitz hat. »Es ist sozusagen mein zweites Wohnzimmer«, bringt der Unternehmer Tobias Hoffmann seine Begeisterung für…
Montag, 30 Dezember 2013 00:00

Tür an Tür mit den giftigsten ­Schlangen der Welt

Jürgen Hergert hat sechsundzwanzig Länder bereist, spricht zwölf Sprachen, hat als Maschinenbauingenieur und Montage­leiter Industrieanlagen gebaut, ob Petrochemie, ob Zuckerfabriken, ob Pipelines. Er war als Leichtathlet im deutschen Olympia-Kader, ist Weltrekordhalter im Schlangen-Sit-In und Deutschands einziger Besitzer einer Schlangenfarm. »Ich…
Montag, 18 November 2013 00:00

Oase an der Autobahn

Zugegeben, die Wohnlage in der Varrentrappstraße ist nicht exklusiv: Mischlage, Familienhäuser, Geschäfte, Firmen, Ausblick auf Stadtautobahn und Heizkraftwerk Mitte. Trotzdem sehr grün. Das Haus, ein spitzgiebeliger 50er-Jahre-Bau, aber einer mit Aha-Erlebnis. Die Tür geht auf und man steht in hellen,…
Samstag, 19 Oktober 2013 00:00

Sonntags Lindenstraße, das muss sein

Als die Kätzchen Lili und Lara aus dem Tierheim kamen, waren sie elf Wochen alt. Lara ist extrem scheu (deshalb auch nicht auf dem Foto) und erträgt keine geschlossenen Türen. Das kam ­Claudia Neumann gerade recht. Das Haus ihrer Großeltern,…
Montag, 16 September 2013 00:00

»Mehr Mut zur Wildnis – auch in der Kita«

Es ist für die Kinder zwar nur ein Zuhause auf Zeit, dafür aber ein ganz außergewöhnlicher Ort, der auf so liebevolle Weise naturnah gestaltet wurde, dass er kürzlich eine Auszeichnung der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung erhalten hat: die Kindertagesstätte (Kita) in Lengede-Woltwiesche,…
Sonntag, 25 August 2013 00:00

Wenn in allen japanischen Zeitungen der eigene Name steht

Kaiser Akihito verlieh am 29. April 2013 den Orden der aufgehenden Sonne mit goldenen und silbernen Strahlen an die deutsche Staatsbürgerin Teruko Balogh. Traditionell werden die Namen der Geehrten in allen japanischen Zeitungen veröffentlicht. »Ganz viele Bekannte haben mir aus Japan…