Unsere Partner
Freitag, 04 Januar 2013 11:41

Schloss-Leben mit langer Familientradition

Kunstschätze international renommierter Antiquitätenhändler, klassische Konzerte, Ritterspiele und ein romantischer Christkindlmarkt direkt vor dem »Haus«. Das erleben nur Egbert Freiherr von Cramm und Helena Freifrau von Cramm. Seit 18 Jahren finden rund um Schloss Oelber, das sie 1995 bezogen, besondere…
Donnerstag, 20 Dezember 2012 10:20

Wie lebt es sich eigentlich in einem Haus der Zukunft?

Dieses Zuhause ist ein Projekt. Seit September wohnen Oliver und Anja Struß auf einer Baustelle, die sie sich selbst ausgesucht haben. Hier entsteht ein Haus der Zukunft: optimale Wärmedämmung, kontrollierte Wohnraumlüftung, Heizsystem mit Holzpellets, hoch wärmegedämmte Fenster, Regenwasser-Zisternen im Garten,…
Freitag, 16 November 2012 14:11

Handicap Mitte dreißig, aber es wird besser

Es war eine glückliche Konstellation, die zum Hauskauf in der Kralenriede führte, als Katrin und Dr. Gerd Epding 1989 aus Schwäbisch-Gmünd nach Braunschweig zurückkamen. Wohnraum war so gut wie nicht zu haben. Doch die Schwiegereltern fühlten vor, kannten den Besitzer,…
Montag, 24 September 2012 14:00

Kunstvoll leben auf dem Land mitten in der Stadt

Einerseits nur vier Kilometer vom Stadtkern von Braunschweig entfernt, andererseits beinahe idyllisch ländlich gelegen, steht das Haus von Anke und Thomas Kaphammel, Baujahr 1958, Haus und Hausherr gleichermaßen. In der zweiten Generation Besitzer der renommierten Galerie Kaphammel, umgibt sich das…
Freitag, 31 August 2012 14:50

Im stillen Winkel zwischen Braunschweig und Sickte

Wie groß ist Hötzum? Roland Bohlmann: »Groß genug um sich zu begegnen.« Daniela Bohlmann: »Wir sind hier im stillen Winkel zwischen Braunschweig und Sickte. Hier fährt man normalerweise nicht vorbei, hier will man hin.« Der Ort dankt es mit himmlischer…
Freitag, 06 Juli 2012 13:47

Landlust in Edemissen

Ein Besuch, der irritiert. Ein Besuch, der unmittelbar zu der Frage führt: »Warum hast du eigentlich nicht selbst einen naturnahen Garten? Warum bist du Woche für Woche mit dem Mäher auf öden Rasenflächen unterwegs, deren ökologischer Wert nahe Null liegt?«…